Shards of War

Shards of War: Neuer Charakter vorgestellt

Bigpoint enthüllt seinen neuesten spielbaren Charakter im Science-Fiction-MOBA-Spiel Shards of War.

Pulsar ist der neunzehnte Sentinel des MOBA-Games Shards of War, der ins Spiel eingeführt wird. Er gehört zur Kategorie Angriff und bekämpft seine Gegner mit Explosionen reiner Sternenenergie, die selbst kampferprobteste Gegner in Staunen versetzen, wenn sie ihr gesamtes Schadensniveau und ihre volle Reichweite entfalten.

Explosionen zerren am Realitätskontinuum

Als Erstes wirst Du feststellen, dass Pulsar kein gewöhnlicher Sentinel ist – er ist nicht einmal menschlich. Dieser ätherische kosmische Wächter hat sich erst kürzlich der Menschheit offenbart und vernichtet alles, was sich ihm auf seiner Mission gegen das Chaos entgegenstellt, das das Multiversum in Stücke zu reißen droht. Pulsars Hauptfähigkeit, „λ“, ist eine pulsierende Ladungsmechanik, die eine alles durchdringende Energiedetonation auslöst. Je länger Pulsar sie auflädt, desto stärker ist die Detonation hinsichtlich Schaden und Reichweite.

Die „π“-Fähigkeit dieses Realitätenverzerrers verlangsamt alle Gegner in Shards of War im Zielbereich und fügt diesen Schaden zu. Dies ist besonders effektiv gegen Feinde, die das Pech haben, sich im Zentrum der Verzerrung aufzuhalten.

Alle 10 Sekunden kostet die nächste Fähigkeit, die Pulsar einsetzt, keine Energie. Da „Φ“ eine passive Fähigkeit ist, wird Pulsar regelmäßig aufgeladen und ist bereit, zurückzuschlagen.

Die Fähigkeit „Δ“ ermöglicht Pulsar, Raum und Zeit zu krümmen, um den Angriffen seiner Gegner zu entgehen und seine eigene kosmische Attacke vorzubereiten. Bei dieser könnte es sich um die Fähigkeit „Ω“ handeln, die die Realität fragmentiert und eine mächtige Welle freisetzt, die den ersten feindlichen Sentinel, den sie trifft, schädigt. Kurze Zeit später werden alle Gegner im Umkreis des ersten Ziels bewegungsunfähig und erleiden Schaden.

Grenzenlose kosmische Energie

Ein kosmischer Wächter des MOBAs Shards of War, der schon lange seine schützende Hand über die Realität hält und seine Pflicht erfüllt, während Welten kollidieren und allmählich zerbrechen. Diese Belastung ist in letzter Zeit zu viel für Pulsar geworden. Deshalb macht der Wächter sich bei der Menschheit bemerkbar, indem er Sternenenergie freisetzt und sich der Schlacht um Empire City und Meridian Gate anschließt und auf den Schlachtfeldern kämpft, deren Kampfeslärm selbst in fernen Realitäten widerhallt.

Share this post

No comments

Add yours